Mag. Roland Venier Psychotherapeutische Praxis

Psychotherapie

Was ist Psychotherapie?

Psychotherapie ist eine Methode um seelisches Leiden zu lindern und zu heilen. Dabei werden durch therapeutische Gespräche Erlebnisse und Gefühle aufgearbeitet, um als Teil der eigenen Persönlichkeit akzeptiert zu werden. Das ermöglicht ein befriedigendes und authentisches Leben.

Psychotherapie kann auch bei der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit behilflich sein. Durch die therapeutische Arbeit werden alte Muster, die sich im Alltag als hinderlich und unvorteilhaft herausgestellt haben, ergründet. In der gemeinsamen Arbeit werden neue Möglichkeiten des Verhaltens entwickelt, in der Realität ausprobiert und danach gemeinsam reflektiert. Mit der Zeit können die alten Muster abgelegt werden, sodass sich die individuellen Handlungsspielräume vergrößern. Eigene Wünsche und Bedürfnisse können besser wahrgenommen, akzeptiert und durch selbstsicheres Auftreten durchgesetzt werden. Konflikte sind nicht mehr vordergründig problematisch, sondern können selbstbewusst ausgetragen werden. Ziel der Psychotherapie ist es ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu führen, indem befriedigende Beziehungen gelebt werden und ein stabiles Gefühl von Sicherheit und Konstanz vorherrschend ist.